WWW.BALIKU.DE

Informationen zu Bali

Warum BALIKU (Mein Bali)?
Ganz einfach, jeder erlebt ein anderes Bali und keines ist mit dem anderen vergleichbar.

Große Reiseberichte und Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten wird man hier nicht finden, hier gibt's die kleinen Informationen für den täglichen Bedarf... Welche Währung gibt es auf Bali, wo und wie kann ich Geld wechseln,  funktionieren Geldautomaten, was kostet Essen und Trinken, Auto oder Motorrad mieten.

01.11.07

Airportax 150.000 rp

Die "Airport tax" für den Abflug aus Bali beträgt jetzt 150.000 Rupiahs pro Person, diesen Betrag sollte man sich unbedingt als Erstes beiseite legen, sonst darf man nicht wieder hinaus ;)

27.05.06

Erdbeben auf Java

Zur Zeit sind mehr als 3500 Menschenleben zu beklagen, die Mehrzahl davon in der Stadt Bantul
Während Borobodur, eine große buddhistische Tempelpramide, bisherigen Angaben zufolge nicht gelitten hat, soll der hinduistische Brahma Tempel im Tempelkomplex von Pramabanan ernsthaft beschädigt sein.

Weitere Infos gibts hier: Indonesienportal

01.10.05

Wieder Bombenattentat auf Bali, mehr als 30 Tote und 100 Verletzte

Die indonesische Ferieninsel Bali ist erneut von blutigem Terror erschüttert worden.
Mehr als 30 Menschen starben bei Bombenanschlägen auf zwei vollbesetzte Restaurants.
Über 120 Menschen erlitten zum Teil schwere Verletzungen.

Zwei Bomben explodierten am frühen Samstagabend (Ortszeit) in einem offenen
Restaurant nahe dem Hotel "Four Seasons" in Jimbaran an der Südküste. Wenige
Minuten später zerstörte eine dritte Explosion ein von einem Deutschen betriebenes
Restaurant im Zentrum des Touristenortes Kuta.

Weitere Infos gibts hier: Indonesienportal

01.08.05

Airporttax für Inlandsflüge ab Bali wird am 15.August 2005 erhöht

Die Airporttax steigt am 15.August 2005 von 20.000 auf 30.000 rp, da täglich 3.000 bis 3.500 Fluggäste den Domestic Airport nutzen.
Von diesem Mehrbetrag sollen sowohl die Servicekräfte besser geschult,  als auch eine größere Sauberkeit, besonders auf den vorhandenen Toiletten, erreicht werden.
Aber selbst diese Preiserhöhung würde die Kosten nicht nicht decken, eigentlich seien 50.000 rp nötig.
Zur Erhöhung der Airporttax ist aber noch eine schriftliche Genehmigung erforderlich.

Ausführlicher Artikel in Englisch: Bali Discovery Tours

19.07.05

Österreicher ab 1. August 2005 jetzt auch mit Visum on Arrival

PDF-Datei der indonesischen Botschaft Berlin zu diesem Thema

Laut Info von Bali Discovery Tours wurde in der indonesischsprachigen Bali Post durch den indonesischen Minister für Justiz und Menschenrechte, Hamid Awaluddin, am 8. Juli 2005 eine Erweiterung der bisher 21 Nationen, die seit 1. Februar 2004 Indonesien mit einem Visum on Arrival (VoA) nach Indonesien einreisen durften, unter dem Dokument No. M-05.IZ.01.10 2005 angekündigt.

Zu den neuen Nationen, die mit einem VoA einreisen dürfen zählen die Bürger von:
Österreich, Belgien, Luxemburg, Spanien, Portugal, Irland,
Ägypten, Kuwait, Malediven, Saudi Arabien, Qatar, Russland, China und Indien

Seit 1. Februar 2004 können bereits Bürger der folgenden Nationen mit einem VoA einreisen:
USA, Australien, Südafrika, Argentinien, Brazilien, Dänemark, United Arab Emirates, Finnland,
Ungarn, Grossbritannien, Italien, Japan, Deutschland, Kanada, Süd-Korea, Norwegen,
Frankreich, Polen, Schweiz, Neuseeland und Taiwan.

Die Niederlande und Schweden bleiben, trotz vorheriger Ankündigungen weiter visumspflichtig, Gespräche zu einer Änderung sind bereits im Gang.

Die früher ebenfalls angekündigten Änderungen von Visakosten und Aufenthaltsdauer wurden nicht vorgenommen.

Zumindest für Österreicher ist diese Änderung in vielen Fällen eher negativ, bisher erhielten sie automatisch ein 60-Tages Visum vom indonesischen Konsulat in Wien, mit VoA dürfen sie nur noch 30 Tage bleiben, für längere Aufenthaltsdauer muß man dann doch ein Visum beim Konsulat beantragen.

12.10.02 Bombenanschlag auf Sari Club und Paddys, mehr als 180 Menschen tot und über 330 Verletzte, ich bin fassungslos und trauere mit den Familien um die Toten.